Freitag, 9. Dezember 2022
zur IMDb
Kinofinder
Filmseite
Beitrag teilen
Kinostarts September

Harts5 - Geld ist nicht alles

Komödie/Drama/Krimi | D 2013 | 99 min | FSK 0 | von Julian Tyrasa
mit Fabian Böckhoff, Dirk Dreißen, Frank Dukowski, Uli Engelmann, Gerhard Gutberlet, Karoline Hugler u.a. | Barnsteiner

Frank, Kurt, Josef und Hart - die vier Männer um die Vierzig sind vom Leben nicht gerade verwöhnt worden. Von ihren hohen Zielen (von Schauspielstar bis Uniprofessor) ist reiner Hartz IV-Pragmatismus übrig geblieben. Doch als sie erfahren, dass der schwäbische Investor Dr. Siebold ihren ehemaligen Kindergarten im Prenzlauer Berg abreißen und an der Stelle Luxus-Townhouses errichten will, erwacht noch einmal der Kampfgeist in ihnen. Mit dem Mut der Verzweifelten gehen sie ans Werk - und scheitern zunächst auf ganzer Linie. Keiner ihrer Pläne gelingt - aber in der Summe führen sie schließlich doch zu einem Happy End...

„Obwohl es sich bei Harts 5 um eine Gaunerkomödie handelt, basiert die Geschichte auf einem ebenso aktuellen wie ernsten Problem, das sich nirgendwo so zugespitzt präsentiert wie in Prenzlauer Berg: Die so genannte Gentrifizierung, die Vernichtung bezahlbaren Wohnraumes durch Luxussanierungen und -neubauten. Nach zehn Jahren in Prenzlauer Berg habe natürlich auch ich die Veränderung dieses einst so kreativen und lebendigen Kiezes registriert.

Mit den Latte-Macchiato-Klischees ist es da leider nicht getan, aus jedem Spezialitätenladen, Coffeeshop, ja sogar von vielen Spielplätzen schreien einem Hipness, Luxus und Markenbewusstsein entgegen, während alle Kulturkneipen und improvisierten Veranstaltungsorte nach und nach verschwinden. Viele bedauern das zutiefst, aber was kann man dagegen machen? Vermutlich nichts - aber man sollte es wenigstens versuchen.

Das ist die Grundhaltung der Helden im Film, und das ist auch meine Grundhaltung, aus der dieser Film entstanden ist. Wenn das Großkapital schon „gewonnen“ hat, sollte man wenigstens dem Bild des kreativ-sympathischen so genannten Losers ein Denkmal errichten - und gleichzeitig Beispiele für Alternativen, Nischen der Lebenskunst liefern. Schließlich ist wirklich fast nichts unmöglich - auch nicht, ein solches Projekt für weniger als 5.000 Euro zu realisieren.“ ■ Julian Tyrasa

9. Oktober 2013
▲ nach oben
Ohne Cookies macht das Leben Internet keinen Sinn. Daher verarbeiten auch wir zumeist anonyme Daten und schenken Ihrem Browser ein paar Kekse. Welche Sorte wir hinterlegen, können Sie in unseren Datenschutzbestimmungen lesen. Sollten Sie damit einverstanden sein, klicken Sie bitte auf das Krümelmonster...